ÜBER

Skye kennt nur eine große Liebe: ihren Beruf als Klatschreporterin! Skandale, Intrigen und Dramen sind ihre großen Leidenschaften. Sie legt hohen Wert auf die Pressefreiheit, auch wenn sich diese zumeist auf ihre etwas eigenwilligen Theorien und allzu eiligen Schlussfolgerungen bezieht. Allen Unkenrufen zum Trotz hat sie dennoch immer wieder einmal den richtigen Riecher, wenn sie davon überzeugt ist, dass jemand Dreck am Stecken hat.

Da sich ihre Berichte nur zu gerne durch maßlose Übertreibungen auszeichnen, und sie es mit der Wahrheit nicht immer so ganz genau nimmt, erntete sie bereits in früheren Zeiten den Spitznamen „Yellowqueen“, in Anspielung auf die sogenannte yellow press. Skye ist überzeugt: Gute Verkaufszahlen erfordern eben außergewöhnliches Engagement!

Ihr Ehrgeiz, beständig die Karriereleiter empor zu steigen, ist Vor- und Nachteil zugleich. Ihre zuweilen penetrante Neugier verschafft ihr Freunde und Feinde, und manch brenzlige Situation war gerade noch so abzuwenden. Hinter vorgehaltener Hand sagt man ihr dubiose Verhältnisse zu ihren Kontakten und Informanten nach, die angeblich bis in die höchsten Kreise auf beiden Seiten des Gesetzes reichen sollen.